Besuch des Berufskollege Essen zum deutschen Ausbildungssystem im Kfz-Bereich

Am 21.04.2014 besuchte eine von der RKWC GmbH geleitete chinesische Delegation aus der südchinesischen Provinz Yunnan das Berufskolleg Essen Mitte.
Die aus Berufschullehrern und einem offiziellen Vertreter der Provinz Yunnan bestehende Studiengruppe bereist Deutschland, um sich über das duale Ausbildungssystem und die Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung zu informieren.
Dabei galt das Hauptaugenmerk in diesem Falle der Ausbildung im Kraftfahrzeughandwerk und der möglichen Weiterbildung durch die Fachschule für Kraftfahrzeugtechnik.
Dies war für beide Seiten ein sehr informativer Vormittag, bei entspannter Atmosphäre. Anschließend  besuchten die Teilnehmer die Berufsbildungszentren der Handwerkskammern in Erfurt und Wiesbaden.  Hier hatten sie die Gelegenheit ihre Erfahrungen mit den deutschen Kollegen auszutauschen.



Besuch aus Yunnan bei der HWK Erfurt



Besuch beim Berufskolleg in Essen