Vom 21.04. bis zum 26.04.2014 fand die vom Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) und der Kunststoff Informationsgesellschaft  (KI) organisierte Wirtschaftsreise zu Asiens größter Kunststoffmesse Chinaplas 2014  in Shanghai statt. Das RKWC hatte auf dieser Reise den Auftrag, die Vertreter des GKV und der Industrievereinigung Verstärkter Kunststoffe (AVK) zu betreuen. Im vergangenen Jahr, wurde bereits die Kooperation zwischen dem chinesischen Kunststoffverband China Synthetic Resin Supply and Sales Association (CSRA) und dem GKV von der RKWC GmbH initiiert. Auch während dieser Wirtschaftsreise konnten Kooperationsgespräche zwischen den Wirtschaftsverbänden stattfinden und das zweite Sino-German Plastics Business Forum organisiert werden. Zum Abschluss der Reise wurde von den interessierten Teilnehmern noch eines der führenden Unternehmen der chinesischen Kunststoffverpackungsindustrie besucht.

Von den beteiligten Verbänden wurde die Wirtschaftsreise als voller Erfolg bewertet.  Ein Besuch bei der im November stattfinden China International Plastics Expo 2014 wurde bereits diskutiert.
Weitere Informationen erhalten sie bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Spitzengespräch zwischen Vertretern des chinesischen und deutschen Kunststoffverbandes.